SPIEGEL GESCHICHTE: "Das Christentum – Die erfolgreichste Religion der Welt"

Aktuelle Ausgabe 6/2017 ab Dienstag, 28. November, im Handel erhältlich

Keine Religion hat mehr Anhänger als das Christentum. Rund 2,5 Milliarden Menschen bekennen sich zum Glauben an Jesus, überall auf der Welt. Die christliche Bild- und Gedankenwelt dominiert die westliche Kultur bis heute.

Wie hat die als jüdische Sekte entstandene Religion das erreicht? Was machte den Glauben mit seiner komplizierten Lehre vom dreieinigen Gott so attraktiv? Welche Rolle spielten Gewalt und Zwang? Und konnte das Christentum trotz aller Verzerrungen und konfessionellen Spaltungen den Kern seiner Heilsbotschaft über die Jahrhunderte hinweg bewahren?

Antworten auf diese Fragen gibt das neue Heft der Reihe SPIEGEL GESCHICHTE. Es berichtet vom ersten Richtungsstreit unter den Urchristen und der selbst unter Fachleuten wenig bekannten frühen Ausbreitung nach Osten. Es erzählt vom lebenslangen Ringen des Kirchenvaters Augustinus um die theologische Wahrheit, vom Ideal des Klosterlebens und der Vision eines christlichen Weltreichs im Mittelalter. Es blickt auf byzantinisch-russische Frömmigkeit, porträtiert Missionare, die zur Zeit des Barock nach China reisten, zeigt in einer großen Reportage die bedrängte Lage heutiger irakischer Christen, die in den Libanon flüchten mussten, und schildert den christlichen Widerstand Dietrich Bonhoeffers gegen das NS-Regime.

Trotz aller Verweltlichung prägt das Christentum gesellschaftliche Normen und Werte bis heute. Vom Kalender bis zu Kunst und Architektur, von der Symbolik bis hin zur Organisation von Bildung und Staatlichkeit – Europa als kulturelle Ganzheit wäre ohne seine christliche Prägung nicht denkbar. Von Jahrhundert zu Jahrhundert erfand sich das Christentum immer wieder neu; aus spirituellen Zweifeln und Nöten entstanden immer neue Formen von Gemeinschaftlichkeit – und genau darin scheint die Lebenskraft dieser Weltreligion zu liegen.

SPIEGEL GESCHICHTE "Das Christentum – Die erfolgreichste Religion der Welt" erscheint am 28. November 2017 zum Copypreis von 7,90 Euro. Die digitale Ausgabe mit multimedialen Extras ist bereits am Tag vor Erscheinen des Print-Heftes ab 18 Uhr verfügbar.


Hamburg, 28. November 2017

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Guido Schmitz
Telefon: 040 3007-2163
E-Mail: guido.schmitz@spiegel.de