Neues SPIEGEL-Buch bei DVA: "Wetter macht Liebe"

In Kooperation mit der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) erscheint heute das SPIEGEL-Buch "Wetter macht Liebe. Wie Wind und Wolken unsere Gefühle verändern und andere rätselhafte Phänomene der Erde" von Axel Bojanowski.

Bei Südwind verlieben wir uns, und der Winter weckt unsere Libido - der Geologe und Wissenschaftsjournalist Axel Bojanowski hat den Liebescode des Wetters entschlüsselt und erklärt, wie Sonne, Wind und Regen unser Gefühlsleben beeinflusst. In seinem neuen Buch erzählt er auf dem Stand der aktuellen Forschung, sehr unterhaltsam und ebenso präzise wie tiefsinnig von diesen und vielen weiteren verblüffenden Naturgeheimnissen unseres Planeten. Ob Zombie-Vulkane, zweihundert Meter hohe Wellen oder Geisterbeben: Mit einem wunderbaren Blick für die schrägen Details der Erde versteht es Bojanowski zu zeigen, wie die großen Fragen der Klimaforschung und der Geowissenschaft mit uns und unserem Leben zusammenhängen.

"Wetter macht Liebe. Wie Wind und Wolken unsere Gefühle verändern und andere rätselhafte Phänomene der Erde" von Axel Bojanowski. 224 Seiten, ISBN 978-3-421-04763-2, Deutsche Verlags-Anstalt, Ladenpreis 14,99 Euro. Das E-Book ist für 11,99 Euro erhältlich.

Rezensionsexemplare:
Deutsche Verlags-Anstalt, Meike von Boehn, Telefon: 089 4136-3705, E-Mail: Meike.Boehn@dva.de


Hamburg, 10. April 2017

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Stefanie Jockers
Telefon: 040 3007-3036
E-Mail: stefanie.jockers@spiegel.de