Neues SPIEGEL-ONLINE-Buch bei KiWi: „Wen liebte Goethes Faust? Der große SPIEGEL-Wissenstest Literatur“

In Kooperation mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch ist soeben das SPIEGEL-ONLINE-Buch „Wen liebte Goethes Faust? Der große SPIEGEL-Wissenstest Literatur“ von Martin Doerry und Volker Hage erschienen.

Welche Pflanze steht für die deutsche Romantik? Wie lautete der erste Satz des Romans „Stiller“ von Max Frisch? Welches Schauspielerpaar trat in der Verfilmung von Edward Albees Theaterstück „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ auf? Der große SPIEGEL-Wissenstest dreht sich diesmal um ein weites Feld: die Literatur. In den Fragen geht es quer durch die Geschichte, von den Anfängen über die Klassiker bis zu den großen Romanen der Moderne – gefragt wird aber auch nach Literaturverfilmungen, berühmten Autoren, Bestsellern der Gegenwart und großen Erfolgen der Kinder- und Jugendliteratur, der Fantasy, Science-Fiction und Kriminalliteratur. Schulwissen hilft, reicht aber allein nicht aus. Der große SPIEGEL-Wissenstest fragt nach dem, was man heute über Literatur wissen sollte. Eine Auswertung der Ergebnisse und Gespräche zum Thema mit den Schriftstellern Eva und Robert Menasse sowie Volker Weidermann ergänzen die 150 Testfragen und ihre Antworten.

„Wen liebte Goethes Faust? Der große SPIEGEL-Wissenstest Literatur“ von Martin Doerry und Volker Hage. 192 Seiten, ISBN 978-3-462-05131-5, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Ladenpreis 6 Euro. Das E-Book kostet 5,99 Euro.

Rezensionsexemplare: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Ines Wallraff, E-Mail: iwallraff@kiwi-verlag.de

Hamburg, 13. September 2018

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Wetzel
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.wetzel@spiegel.de