Neues SPIEGEL-Buch bei DVA: „Die Eltern im Alter begleiten“

In Kooperation mit der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) ist soeben das neue SPIEGEL-Buch „Die Eltern im Alter begleiten“, herausgegeben von Markus Deggerich und Susanne Weingarten, erschienen.

Mutti baut ab, und Papa wird seltsam – so fängt es oft an, wenn die Eltern pflegebedürftig werden. Für die Familien der Betroffenen bedeutet dies einen enormen Kraftakt. SPIEGEL-Autoren, Pflegeexperten und Betroffene geben im vorliegenden Buch zahlreiche Tipps, wie man die Eltern im Alter begleitet, die verschiedenen Phasen der Pflege organisiert und finanziert und sich dabei selbst vor Überforderung schützt. Mit vielen Fallbeispielen, einem Coaching und einem großen Serviceteil ist dieses Buch ein hilfreicher Begleiter, um die emotionalen, organisatorischen, juristischen und finanziellen Herausforderungen, die die Pflege alter Eltern bedeutet, zu meistern.

„Die Eltern im Alter begleiten. Planen, helfen, pflegen – und sich selbst vor Überforderung schützen“, herausgegeben von Markus Deggerich und Susanne Weingarten – mit großem Serviceteil: die wichtigsten Dokumente, Wohnmodelle, Finanzhilfen. 272 Seiten, ISBN 978-3-421-04848-6, Deutsche Verlags-Anstalt, Ladenpreis 20 Euro. Das E-Book ist für 16,99 Euro erhältlich.

Rezensionsexemplare: Deutsche Verlags-Anstalt, Meike von Boehn, Telefon: 089 4136-3705, E-Mail: meike.boehn@randomhouse.de



Hamburg, 29. August 2019

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Maria Wetzel
Telefon: 040 3007-2903
E-Mail: maria.wetzel@spiegel.de