LAE 2019: manager magazin weiterhin führend bei Entscheidern

Das manager magazin erreicht unter den Wirtschaftsmagazinen die mit Abstand meisten Leser und Leserinnen in der wichtigen Gruppe der Entscheider. Die aktuelle "Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung" (LAE) weist für manager magazin eine Reichweite von 10,5 Prozent aus (304 000 Leser), es folgen die "Wirtschaftswoche" mit 9,3 Prozent (268 000 Leser) und "Capital" mit 7,5 Prozent (217 000 Leser). Die Wirtschaftszeitung "Handelsblatt" lesen 8,9 Prozent der Entscheider oder 257 000 Leser.

manager-magazin.de erreicht über das Online-Angebot und die Apps 207 000 Nutzer pro Woche.

manager-magazin-Inhalte – gedruckt oder digital – werden von knapp 14,7 Prozent (426 000 Leser) der Entscheider genutzt. Die stärkste Gruppe innerhalb der Crossmedia-Nutzerschaft sind weiterhin die leitenden Angestellten mit 68 Prozent (290 000 Leser).

André Pätzold, Leiter SPIEGEL MEDIA: "Die herausragende Positionierung des manager magazins wird wieder einmal durch die aktuellen LAE-Daten bestätigt. Die Entscheidungsträger vertrauen den Inhalten des Wirtschaftstitels. Unseren Partnern auf Kunden- und Agenturseite bieten wir damit beste Voraussetzungen für die wirksame Ansprache von Top-Zielgruppen."

Hamburg, 26. Juni 2019

manager magazin
Kommunikation
Michael Grabowski
Telefon: 040 3007-2727
E-Mail: michael.grabowski@manager-magazin.de

© 2018 SPIEGEL-Gruppe