Chefredaktion manager magazin

Sven Oliver Clausen
Chefredakteur manager magazin

Sven Oliver Clausen; Copyright: Olaf Ballnus/manager magazin


Sven Oliver Clausen ist seit Dezember 2018 Chefredakteur des manager magazins.

Sven Oliver Clausen kam im Januar 2014 als stellvertretender Chefredakteur zum manager magazin und hat in dieser Funktion die redaktionelle Verantwortung für manager-magazin.de übernommen. Seine journalistische Laufbahn begann er als freier Journalist unter anderem für "Die Zeit" und das "Handelsblatt", bevor er in das Gründungsteam der "Financial Times Deutschland" (FTD) wechselte, wo er zunächst als Korrespondent in München, dann als Ressortleiter Finanzen in Frankfurt und später als Nachrichtenchef arbeitete. 2008 wurde er stellvertretender Chefredakteur der FTD, ab 2009 zusätzlich Mitglied des Chefredakteurskollegiums der Gruner+Jahr-Wirtschaftsmedien. 

Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Köln sowie an der Copenhagen Business School und ist Absolvent der Kölner Journalistenschule. Sven Oliver Clausen wurde am 12. März 1973 in Oldenburg geboren.

Martin Noé
Chefredakteur manager magazin

Martin Noé; Copyright: Jan Riephoff/manager magazin

Martin Noé ist seit Dezember 2018 Chefredakteur des manager magazins.

Martin Noé kam im September 2004 als stellvertretender Chefredakteur zum manager magazin. Er begann seine Karriere als Volontär beim "Mannheimer Morgen" und wurde 1990 Redakteur im Ressort Innenpolitik. 1996 wechselte Noé in gleicher Position zum "Handelsblatt", wo er ab 1998 als Ressortleiter die Reportseite der Düsseldorfer Wirtschaftszeitung und ab 2003 zusätzlich die Profilseite verantwortete. 

Martin Noé studierte Geschichte, Politische Wissenschaft und Germanistik in Heidelberg und Hamburg. Er wurde am 11. November 1960 in Mannheim geboren.


© 2018 SPIEGEL-Gruppe